Trotz Restsorgen um Ducksch: "Weit davon entfernt, dass dann alles zusammenbricht"

Trotz Restsorgen um Ducksch: "Weit davon entfernt, dass dann alles zusammenbricht"