Ukraine-Soldaten wollen nicht "mit der Bestie spielen"