Milliarden für den Mars?