Wassereinbruch im Atommülllager Asse II: Wie ernst ist die Lage?