Bayern-Boss Eberl überrascht bei Kompany-Vorstellung mit Ansage an Hoeneß