Autorin: Heidenreich: "Es ist heute alles sehr woke, sehr hysterisch"