Warum Whataboutismus schwaches Denken ist

Warum Whataboutismus schwaches Denken ist