Wahlpannen: Senat sieht keinen Imageschaden

Wahlpannen: Senat sieht keinen Imageschaden