Ukraine-Krieg: Lage in Slowjansk spitzt sich weiter zu - 8000 Menschen bleiben in Severodonetsk zurück

FlipboardIcon version of the Flipboard logo