Trinken in Tokio: »Ich will keine verrückten Cocktails machen«