Streit über heimliche Entmachtung der Staatsanwältin