Stellenabbau trotz Fachkräftemangel: Wie passt das zusammen?