PR-Gag geht nach hinten los: VW im Visier der Börsenaufsicht

PR-Gag geht nach hinten los: VW im Visier der Börsenaufsicht