Philipp Hochmair will "immer tiefer in die Rolle hineingehen"