Microsoft: Indizien für weiter steigende Kurse