Kurs an belgischer Universität: Ist Taylor Swift ein »literarisches Genie«?