Katja Petrowskaja: Ruinen, nichts als Ruinen

Katja Petrowskaja: Ruinen, nichts als Ruinen