"Ich musste euch ins Gesicht lügen": Aleks Petrovic muss seine Koffer packen