Forschung: "Grenze zwischen Leben und Tod nicht so klar, wie wir einst dachten"​