Weaveworks gibt den Kubernetes-Manager WKSctl als Open Source frei

Weaveworks gibt den Kubernetes-Manager WKSctl als Open Source frei

heise.de - Björn Bohn

Das im Jahr 2014 gegründete Unternehmen Weaveworks, dessen Portfolio neben dem Cloud-Angebot Weave Cloud auch eine verwaltete Kubernetes-Plattform …

View on heise.de