Nach iOS-Update: Experten entdecken ungeahnten Speicher-Fresser