Marokko: König Mohammed VI. ist nach dem Beben nicht der tröstende Landesvater