Longines' oberster Heritage-Wächter: "Unsere Uhren sind keine Spekulationsobjekte"