Harald Lesch desillusioniert: „Ich weiß nicht, ob eine Gesellschaft das langfristig aushält“