KSC bleibt bei 2G zurückhaltend und kämpft gegen „Masken-Muffel“

KSC bleibt bei 2G zurückhaltend und kämpft gegen „Masken-Muffel“