Warum wir negative Science-Fiction-Szenarien wie in „Don’t Look Up“ brauchen

Warum wir negative Science-Fiction-Szenarien wie in „Don’t Look Up“ brauchen