„Grüner Kolonialismus“ aus Europa – jetzt wendet sich Südamerika lieber Asien zu