Gigaset: Warum die Pleite mich überhaupt nicht überrascht