Gesellschaftskritik endet beim Bier

Gesellschaftskritik endet beim Bier