Fischer kann Rangnick-Absage verstehen