Filmfestival Cannes: Rassulof über Flucht: „Mir blieb keine andere Wahl“