Eulenspiegel-Verlag löst Empörung mit DDR-Foto aus