„Eine Entscheidung für Gerechtigkeit“: Selenskyj begrüßt Völkermord-Einstufung

„Eine Entscheidung für Gerechtigkeit“: Selenskyj begrüßt Völkermord-Einstufung