Die Schweiz hat viel zu wenig Transitplätze für Fahrende: Bund und Kantone schieben sich den Ball gegenseitig zu