"Das fliegende Klassenzimmer": Schule kann überfordern