BVG-Mitarbeiter verharmlost Antisemitismus von Palästinensern