Überholmanöver auf der B494: Menschen und Pferde gefährdet