Bei Bistecca gilt in Florenz alles unter 1,5 Kilogramm als Carpaccio – so bereitet man das dicke Stück Fleisch richtig zu