Antisemitismus: "Die rote Linie ist überschritten, wenn die AfD die Regierung stellt"