Am Raffineriestandort Schwedt schlägt Robert Habeck Wut entgegen

Am Raffineriestandort Schwedt schlägt Robert Habeck Wut entgegen