Tra dolce ed amaro

By Tra dolce ed amaro | Geschichten und Rezepte aus Italien und der Welt

Schmeckt wie Sommer in Frankfreich und lädt zum Träumen ein: Clafoutis au cacao et aux framboises

Warum nicht ein wenig von Frankreich träumen, obwohl man selbst im schönsten Land der Welt sitzt? Ob es wohl da zur Zeit auch so heiß ist wie …

Das Leibgericht des Commissario Montalbano: Pasta 'ncasciata

"<i>Montalbano sono</i>" (wörtlich: ich bin Montalbano)! Wer kennt sie nicht, diese schon fast legendären Worte, mit denen sich der Protagonist der …

Mit Kräutertwist: Pane alle erbe aromatiche

Eigentlich bietet eine römische Wohnung, sofern sie unter dem Dachstuhl liegt, beste Entfaltungsmöglichkeiten für Hefeteig. Die sprichwörtliche Suche …

Römische Frühlingsküche: Vignarola alla romana

So sieht authentische Küche in Italien aus: Regional - und vor allem saisonal! Für Römer, für die <i>echten</i> Römer (zähle ich mich nach all' diesen Jahren …

Süße Tricolore: Rotolo di pan di spagna al tè matcha ripieno di ricotta e cioccolato con salsa di fragole

Im Mai gibt es bei uns Erdbeerkuchen! Der gehört einfach dazu und läutet die schönste Zeit des Jahres ein: den Frühsommer. Noch sind die Temperaturen …

Ein Stück Apulien auf dem Teller: Fave e cicoria

Während mein Mann heute in Bari beim G-7-Treffen wohl kaum den kulinarischen Genüssen dieser Region huldigen wird, hole ich mir Apulien auf den …

Zarte Hülle für zarte Blüten: Fiori di zucca fritti

Frittierte Zucchiniblüten gehören in Rom genauso zu einem üppigen <i>Antipasto</i> dazu wie die beliebten <i>Carciofi</i> (Artischocken)<i>.</i> Leider bin ich aber meist …

Krönung des neapolitanischen Osterfests: Il Casatiello napoletano

In diesem Jahr gibt es mal wieder ein Ostergebäck für die "Salamifraktion". Nachdem ich in den vergangenen Jahren einige süße Osterspezialitäten aus …

Pariser Esprit trifft toskanische Traditionen: La Bottega del 30

Fast klingt es wie eine kitschige Filmvorlage: Junge Pariserin kommt als Sprachlehrerin in die Toskana und verliebt sich in einen Goldschmied aus …

Von Bärten und Härchen: Capellini agli agretti (o barba di frate)

Ich kann mich noch an meine ersten Erfahrungen bei den morgendlichen Einkäufen auf dem <i>Campo de' fiori</i> erinnern. Schleierhaft war mir, warum es in Rom …

Resteverwertung auf Neapolitanisch: Mozzarella in carrozza

Die findigen Neapolitaner verstanden sich schon immer darauf, auch aus Resten noch schmackhafte, und vor allem sättigende kleine Köstlichkeiten zu …

Süßes zum Frühlingsanfang: Bignè di San Giuseppe

Was die <i>Chiacchere</i>, Fritole und Castagnole für den Karneval in Italien, das sind die <i>Bignè di San Giuseppe</i> für die Zeit um den 19. März. An diesem Tag …

Don't call it "Polpettone": Meatloaf Italian Style

So stellt sich Uncle Joe aus Texas einen italienischen Hackbraten vor. Word!<br>Und auch wir Deutschen stehen dem in nichts nach: Man schmeiße ein paar …

Für den ersten kleinen Hunger: Mousse di pomodoro con crema di formaggio fresco di capra

Essenseinladungen in Italien folgen meist einem strengen Ritual. Ausgiebig wird zunächst ein <i>Aperitivo</i> genossen, und zwar im <i>Salotto</i> (Wohnzimmer), in …

Everybody's Darling: Lasagne al forno (alla Bolognese)

Nein, eine Schönheit ist sie wirklich nicht! Ganz und gar unfotogen, im "wirklichen" Leben weit entfernt von den perfekten "Models" auf den …

"Genesungshilfe" Pasta: Reginette con carciofi e prezzemolo fritto

Der Appetit ist wieder etwas zurückgekehrt, nachdem ein grippaler Infekt meinen Mann und mich erst einmal außer Gefecht gesetzt hatte - trotz …

Die reinste Medizin: Risotto all'arancia con finocchio brasato

Trotz des frischgepressten Safts aus Tarocco-Orangen, den wir in dieser Jahreszeit jeden Morgen trinken, haben die Erkältungsviren zugeschlagen. Mein …

Mit kalabresischem Temperament: Girelle con 'Nduja

Erst kürzlich konnte man in der New-York-Times lesen, dass die Küche in Kalabrien zu den besten von ganz Italien gehöre. So sehen es wohl jedenfalls …

Luftig wie ein Tutu, zart wie eine Ballerina: Winterliche Pavlova

Gleich zwei Staaten streiten sich um die Urheberschaft dieser weltberühmten Spezialität, und auch ein Deutscher mischt da mit: In Australien …

Wolkenzart: Ricciarelli di Siena

Ging es bei der Weihnachtsbäckerei vor einem Jahr bei mir ziemlich bunt zu - <i>Struffoli</i> bereicherten bei einem gemütlichen Adventskaffee mit lieben …

Mein goldener Weihnachtsgruß: Il Pandoro di Verona

Mailand hat seinen <i>Panettone</i>, Verona seinen <i>Pandoro</i> - und in ganz Italien stapeln sich in diesen Tage die Kartons mit dem begehrten Weihnachtsgebäck. …

In Herbstfarben: Quiche mit Kürbis, Grünkohl und Gorgonzola

Ein neuer Bio-Supermarkt - eine weitere Filiale der Kette - hat direkt an der Piazza Farnese ihre Pforten geöffnet. Für mich ist das ideal! Vorbei …

Und noch eine - nicht sehr authentische - Kürbissuppe...

Der Butternut ist schuld, die riesige Menge an Butternut-Kürbis, den ich für meine <b>Quiche</b> gekauft hatte und dessen Reste nun im Kühlschrank auf …

Leichtes Intermezzo in üppigen Zeiten: Carpaccio di carciofi

Beim Plätzchenbacken kräftig genascht, zu tief ins Glühweinglas geschaut und öfters in kalorienreiche Eintöpfe abgetaucht? Dann braucht der Körper …

Dieses Mal in heiß: Maltagliati con zucca e funghi porcini

Zu den kleinen kulinarischen Ärgernissen in Italien gehört leider, dass das Essen oft lauwarm auf den Tisch kommt. Bei uns Foodbloggern ist es ja oft …

*Mercatino di Natale*

Herzlich willkommen auf meinem kleinen, ganz persönlichen <i>Mercatino di Natale!</i><p>Hier findet Ihr Ideen und Rezepte für Gebäck, weihnachtliche Desserts …