Sascha Wett - diejungskochenundbacken.de

88 Flips | 3 Magazines | 1 Following | 1,678 Followers | @soschka84 | Ich blogge auf diejungskochenundbacken.de, begeistere mich für Technik und Medien, fotografiere leidenschaftlich und koche oder backe so oft es geht!

Windbeutel - Foodblog Köln

Lammburger mit Coleslaw

Wir lieben Lamm und das auch in Burgerform und wollen euch unsere Variante gerne heute vorstellen. Wer nicht so gerne Lammfleisch mag, kann das Rezept natürlich auch mit Rinderhack verändern.<p><b>Ihr braucht für ca. 6 Personen</b><b><br>für die Burger:</b><p>6 “normalgroße” Burger Buns<p>800 g Lammhack<br>3 ½ EL Worcestersauce<br>Salz/Pfeffer<p>Vermischt das Hack mit den Gewürzen und formt 6 Burger daraus (am Besten mit einer Burgerpresse - aber es geht auch von Hand). Drückt in die Mitte jedes Burgers mit dem Daumen eine Kuhle, …

Scharfer Karottensalat

Zur Grillsaison probieren wir mal wieder einige neue Salate. Der typische Karottensalat ist zwar immer wieder lecker und erfrischend, aber experimentieren macht halt so viel Spaß. Probiert ihn einfach aus und sagt uns, ob er euch auch so geschmeckt hat, wie uns.<p>Ihr benötigt:<p><b>1 kg Karotten</b><b><br>1 rote Zwiebel</b><b><br>3 Frühlingszwiebeln</b><b><br>2 Knoblauchzehen</b><b><br>1 Bund glatte Petersilie</b><p>Nachdem ihr die Möhren geschält habt, schneidet ihr sie in ca. 0,5 cm große bzw. auf der dickeren Seite in halbierte Scheiben und brüht …

Spargel mal asiatisch

Es ist Spargelzeit … und vor allem der weiße Spargel kann hin und wieder recht langweilig sein (meist, einfach gekocht und mit zuviel Hollandaise ertränkt).<p>Also haben wir uns überlegt, wie man es mal anders machen könnte und wir glauben, dass euch das auch schmecken könnte … Also los:<p><b>An Zutaten für 2-3 Personen benötigt ihr</b><p>10 Stangen weissen Spargel<br>10 Cocktailtomaten<br>1 Schalotte (in feine Streifen geschnitten)<br>1 Knoblauchzehe (gepresst) <br>Mungbohnen-Keimlinge<br>200 g passierte Tomaten<br>1 EL frischer …

Espresso Cupcakes

Heute wollen wir euch unsere Espresso Cupcakes vorstellen, die wirklich total schnell und einfach gemacht sind.<p><b>Ihr solltet dafür in der Küche haben:</b><p>Für den Teig:<br>40 g Kakaopulver<br>150 ml kochendes Wasser<br>75 g weiche Butter<br>150 g hellbrauner Zucker<br>1 Ei (Größe L)<br>110 g Mehl<br>¾ TL Natron<br>1 Msp. Backpulver<p>und für das Topping:<br>250 g weiche Butter<br>500 g gesiebter Puderzucker<br>3 Tütchen Instant-Espressopulver<br>2 TL heißes Wasser<br>12 Mokkabohnen<p>Heizt den Ofen auf 190°C Ober-/Unterhitze (bzw. 170°C Umluft) auf.<br>Während …

Zitronen-Biskuit-Rolle

Zum Geburtstag eines unserer Nachbarn wollten wir etwas Süßes aber “Leichtes” backen. Und da wir eigentlich Biskuit-Rolle-Fans sind, haben wir uns gedacht, dass so etwas auch bei dem Gastgeber und seinen Gästen gut ankommen wird. Wenn ihr auch einmal eine Rolle ausprobieren wollt, haben wir hier ein wirklich leckeres Rezept.<p><b>Die Zutaten</b><b><br>für den Biskuitboden:</b><p>4 Eier (M)<br>4 EL lauwarmes Wasser<br>80 g Zucker<br>1 Prise Salz<br>80 g Weizenmehl Type 405<br>30 g Speisestärke<br>1 TL Backpulver<p><b>für die Zitronencreme:</b><p>1 …

Sauerkraut-Brötchen

Wir suchten eine schöne Brötchenvariante für ein Wein-Tasting und eine nette Arbeitskollegin (vielen Dank Mareike) brachte uns auf diese Idee. Ihr Rezept haben wir leicht abgeändert und hoffen, sie verzeiht es uns ;)<p><b>Ihr benötigt:</b><br>250 ml Milch<br>1 Würfel Hefe<br>50 g Margarine<br>500 g Mehl Type 405<br>1 Prise Salz<br>1 Prise Zucker<br>200 g Sauerkraut<br>300 g Schwarzwälder Schinken<p>Heizt den Backofen auf 190°C/175°C Umluft auf. Erwärmt die Milch, löst die Hefe und die Margarine darin auf und rührt das Salz und den Zucker …

Mediterraner Tomaten-Gurken-Salat

Bei diesen perfekten Temperaturen passt abends zum Grillen kaum ein schwerer Salat mit viel Mayonaise … Aus diesem Grund haben wir hier eine leichte und schnell gemachte Alternative für euch!!<p><b>Die Zutaten:</b><p>1 Salatgurke<br>6 Roma-Tomaten<br>1 rote Zwiebel<br>1 Knoblauchzehe<br>1 rote Chilli<br>je 1 Bund Petersilie und Koriander<br>Salz, Pfeffer, Weissweinessig, Olivenöl<p>Ihr schneidet die Gurke in kleine Würfel und rührt Salz in einer Schüssel unter. Dadurch entzieht ihr das Wasser.<p>Währenddessen entkernt ihr die Tomaten …

Curry-Chicken-Wrap

Gerade im Sommer, hat man oft mehr Lust, auf eine leichtere Snackvariante. Zum Beispiel mittags oder einfach nur so zwischen den Mahlzeiten. Also haben wir uns an einem Wrap ausprobiert, der genau dies berücksichtigt und schnell zu machen ist.<p><b>Für die Zutaten benötigt ihr:</b><p>2 Tortilla-Wraps<br>3 Blatt Eisbergsalat<br>1 Tomate<br>1 Gewürzgurke oder Cornichons oder Sandwichgurken<br>½ Pfirsich aus dem Glas/Dose<br>1 Hähnchenbrust<br>Olivenöl<p>für die Marinade:<p>150 ml Magermilchjoghurt<br>Currypulver und/oder Currypaste<br>Salz/Pfeffer<p>…

Bolognese mit selbstgemachten Tagliatelle #pasta #italien #homemadepasta #homemmade #tomato #parmesan #tagliatelle #foodporn #easy #cooki…

Bolognese mit selbstgemachten Tagliatelle #pasta #italien #homemadepasta #homemmade #tomato #parmesan #tagliatelle #foodporn #easy #cooking #yummy

Feta-Ayvar-Dip

Zum Thema Dips für laue Grillabende, wollen wir euch drei leichte Variationen zeigen und starten heute mit einem Feta-Ayvar-Dip (Bild: vorne rechts).<p><b>An Zutaten benötigt ihr:</b><p>150 g fettarmer Feta (9,2%)<br>150 g Magerquark <br>40 ml Milch (1,5%)<br>Ayvar 1 EL<br>Olivenöl 2 TL<br>Salz/Pfeffer/scharfe Paprikapulver<p>Nehmt eine Rührschüssel und verrührt alle Zutaten, am Besten mit einem 3-Mix (Handrührgerät) miteinander. Passt aber mit dem Salz auf, denn der Feta ist ja bereits salzig. Schmeckt lieber einmal zuviel ab, …

Macarons

Nachdem wir gestern so toll im Backes geschlemmt haben, kommen heute, wie schon angekündigt, einige Nachbarn aus unserem Haus zum Kaffeeklatsch …<p>Ihr habt ja schon ein Foto von unseren Macarons gesehen und jetzt wollen wir euch das Rezept mit weiterem Foto natürlich nicht vorenthalten.<p><b>Für ca. 18 Stück benötigt ihr:</b><p>125 g gemahlene Mandeln (ohne Schale)<br>125 g Puderzucker<br>40 g Eiklar (und nehmt wirklich bitte 40 Gramm!)<br>Lebensmittelfarbe<p>40 g Eiklar<br>110 g Puderzucker<br>2 EL kochendes Wasser<p>Rührt mit einem …

Pflaumen-Mohn Mini-Gugl

Falls ihr auch Lust bekommen habt, das Rezept für unsere Plaumen-Mohn Gugl zu wissen, hier noch ein “Nachtrag” zu unserer Kaffeetafel vom letzten Wochenende.<p><b>An Zutaten benötigt ihr:</b><p>160 g Butter<br>130 g Puderzucker<br>2 Vanilleschoten (nur das Mark)<br>2 TL Zitronenabrieb<br>2 Prise Salz<br>6 EL Pflaumenkonfitüre oder -mus<br>4 Eier (M)<br>60 g Mehl Type 405<br>130 g Grieß (weich)<br>50 g Mohn <br>Puderzucker und heißes Wasser für den Guss<p>Da der Teig sehr schnell zubereitet ist, könnt ihr schonmal den Ofen auf 210°C (Umluft 190°C) …

Brownie Beeren Torte

Das schöne beim Backen ist auch, wie fantastisch man Rezepte kombinieren und abwandeln kann. Wir haben euch vor einigen Wochen unsere Brownies vorgestellt … deren Teig eignet sich auch ganz fantastisch als Tortenboden. So entstand eine ganz himmliche <b>Brownie Beeren Torte</b> für ein kleines Grillfest.<p>Backen muss also nicht nur stures Zutaten abwiegen und Rezepte abarbeiten sein; nur Mut und lasst eurer Vorstellungskraft freien Lauf! Ihr werdet überrascht sein, wie schnell dabei ganz fantastische …

Torta di Cioccolata

Auch, wenn es momentan doch noch einmal so schön warm geworden ist, haben wir heute ein tolles Rezept für einen mediterranen Schokoladenkuchen.<p>Lasst euch nicht davon abschrecken, dass der Kuchen nicht mit Butter, Margarine oder mit einem geschmacksneutralen Öl zubereitet wird, sondern mit <b>Olivenöl</b>. Der Kuchen ist mega lecker. Versprochen!<p><b>An Zutaten braucht ihr:</b><p>50 g Kakaopulver<br>125 ml kochendes Wasser<p>150 g gemahlene Mandeln<br>1 Prise Salz<br>1/2 TL Natron<p>100 g weißen Zucker<br>100 g braunen Zucker<br>150 ml …

Berry Pie

Pies zu backen, ist mittlerweile eines unserer Lieblingsbeschäftigungen geworden, da sie einerseits schnell gemacht und andererseits toll zu kombinieren sind. Daher gibts heute einen Berry Pie …<p><b>Für den Teig solltet ihr im Haus haben:</b><p>350 g Dinkelmehl Type 630<br>200 g kalte Butter<br>1 EL brauner Zucker<br>6 EL Eiswasser (zumindest kalt)<br>1 Prise Salz<p><b>Die Füllung besteht aus:</b><p>600 g gemischte Beere, eurer Wahl <br>z.B. Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Waldbeeren<br>50 g weißer Zucker<br>50 g brauner Zucker<br>3 geh. EL …

Shortbread

Torstens Oma wird ganz fantastische 88 Jahre!<br>Sie hat sich, ganz bescheiden, etwas zum Naschen gewünscht. Wir wären verrückt, wenn wir jetzt in einen Laden laufen und Ihr etwas kaufen würden, selber machen ist die Devise.<p>Unser Plan: Shortbread und Pralinen, die von Herzen kommen.<p>Fangen wir mit dem Shortbread an.<p><b>Zutaten:</b><p>220 g kalte Butter<br>150 g feinster Zucker<br>275 g Mehl<br>50 g Speisestärke<br>1 TL Vanilleextrakt<p>Abrieb einer kleinen Zitrone<p><b>So wird’s gemacht:</b><p>Ihr werdet lachen wie einfach die Zubereitung …

Bobbes

Einer unserer Lieblingsbäcker hier in Köln (Balkhausen in der Apostelnstraße) backt ganz tolle “Teilchen”, die Bobbes. Die gibts dort mit verschiedenen Füllungen und wir haben uns gedacht, dass wir sie einfach mal versuchen, nach zu backen. Aber mit unserer Füllung! Hat geklappt ;-)<p><b>Bereitet einen Mürbeteig mit den folgenden Zutaten zu:</b><p>200 g Dinkelmehl Type 630<br>150 g Weizenmehl Type 405<br>200 g kalte Butter<br>3 EL brauner Zucker<br>6 EL kaltes Wasser<br>1 Prise Salz<p><b>Für die Füllung nehmt ihr:</b><p>15 TL …

Springroll-Tarte

Für ein Brunch, zu dem wir bei guten Freunden eingeladen waren, hatten wir uns überlegt, unser Orange Chicken mit zu bringen. Aber da uns ja eine Sache nicht reicht, haben wir uns eine Tarte ausgedacht, die auch einen asiatischen Touch hat.<p><b>Für den Teig nehmt ihr:</b><p>350 g Dinkelmehl Type 630<br>200 g kalte Butter<br>1 TL brauner Zucker<br>1 TL Meersalz<br>6 EL kaltes Wasser<p><b>Für die Füllung:</b><p>250 g Geflügelmett (alternativ auch Schweinemett)<br>100 g Möhren, geraspelt<br>120 g Weißkohl geraspelt<br>2 Frühlingszwiebeln, in Ringe …

Dunkles Süßkartoffel-Ahorn-Brot

Ich weiss, es ist noch nicht Weihnachten, aber, wenn man einen Weihnachtsmarkt mit den lieben Nachbarn planen will, so muss man rechtzeitig ein feucht-fröhliches Planungstreffen mit kleinen Leckereien veranstalten. Zum Käse, Schinken und Antipasti haben wir uns an einem neuen Brot ausprobiert.<p><b>Ihr solltet dafür zu Hause haben:</b><p>250 g dunkles Roggenmehl<br>250 g Vollkornweizenmehl<br>1 Würfel frische Hefe<br>1 Prise Zucker<br>1 gekochte Süßkartoffel<br>½ TL Brotgewürz<br>1 ½ TL Meersalz<br>80 g kernige Haferflocken<br>120 g …

Für die kleine Mia haben wir die passenden Cupcakes zu ihrer kleinen Hexen-Party gemacht!

Für die kleine Mia haben wir die passenden Cupcakes zu ihrer kleinen Hexen-Party gemacht!<p>Der Teig ist der gleiche, den ihr bei unseren Espresso Cupcakes findet. Dazu ein einfaches Topping mit giftgrüner Lebensmittelfarbe.<p>Der Besen ist aus gelbem Marzipan und Salzstangen, die Hüte sind aus schwarzem Fondant.<p>Die kamen bestens bei den kleinen Hexen an!<p>Ruck-Zuck waren alle weg :)

Frühstücksquark mit Früchten und Keks

Seit einigen Wochen schon, schrauben wir mächtig an unserer Ernährung! Dazu gehört ein leichtes aber sättigendes Frühstück, ganz ohne Brötchen, Nutella und fettigen Käse. Hier unser fast tägliches Frühstück, bzw. eine Version davon.<p>Zutaten:<p><b>1 Banane</b><b><br>3 EL Quark</b><b><br>1 TL Sprudel</b><b><br>100g Himbeeren</b><b><br>50g Johannisbeeren</b><b><br>2 TL Haferflocken</b><p><b>2 Belvita Frühstückskekse</b><p><b>(2 Spritzer Flüssigsüßstoff)</b><p>Zubereitung:<p>Das ganze ist denkbar simpel. Erst wascht ihr das Obst und zerdrückt die Banane mit einer Gabel zu einem Brei. Dann …

Zitronen-Quark-Muffins

Wir hatten tatsächlich (endlich) noch einmal wieder Lust auf Muffins … und passend zum Sommer zeigen wir euch diesmal diese hier, die ihr gerne nachbacken könnt.<p><b>Ihr benötigt für die Zutaten:</b><p>150 g Zucker<br>1 Pckg. Vanillezucker<br>2 Eier<br>50 ml Rapsöl<br>150 g Magerquark<br>50 g fettarmer Joghurt<br>½ unbehandelte Zitrone (Abrieb und Saft)<br>200 g Weizenmehl Type 405<br>½ Pckg.Backpulver<p>2 EL Puderzucker<br>1 TL Mohn<br>und etwas Zitronensaft für die Glasur<p>Ihr schlagt den Zucker und Vanillezucker mit den Eiern schaumig und gebt …

Sonnenblumen-Sesam-Brot

Heute wird gegrillt und Baguette gibt’s ja immer … mal schauen, ob auch ein etwas gesünderes Brot lecker dazu passt. Wir werden unsere Gäste fragen ;-)<p><b>Ihr braucht diese Zutaten:</b><p>400 g Roggenvollkornmehl<br>100 g Weizenmehl Type 405<br>1 Würfel frische Hefe<br>oder<br>2 Tütchen Trockenhefe<br>70 ml lauwarmes Wasser<br>1 TL Zucker<br>100 g Magerquark<br>50 ml fettarme Milch<br>1 Ei<br>1 EL Salz<br>140 ml lauwarmes Wasser<br>5 EL Sonnenblumenkerne<br>2 EL Sesam<br>2 EL Haferflocken<p>Vor dem Backen nochmal 3 EL Sonnenblumenkerne oben aufs Brot.<p>Ihr macht …

Brownies mit Erdnussbutter & Cheesecake

Unser neues kleines rechtsrheinisches Veedel (Viertel) hat sich zu einem Sommerfest verabredet und selbstverständlich kümmern wir uns gerne um die süßen Leckereien …<p><b>Die Zutaten für den Brownies-Teig (1 Blech):</b><p>575 g Zucker<br>225 g Mehl<br>115 g Kakaopulver<br>2 TL Salz<br>¾ TL Backpulver<br>340 g Butter (geschmolzen)<br>7 Eier<br>1 Pk. Schoko-Chips<p><i>und für die Toppings</i><p>300 g Erdnussbutter, cremig<p>oder<p>285 g Frischkäse<br>55 g Zucker<br>1 Ei (L)<br>1 TL Vanille Extrakt<p>Heizt den Ofen auf 175°C (150°C Umluft) vor.<p>Ihr vermischt alle …

Dinkel-Fladenbrot

Mal wieder etwas, das ihr zum Grillen machen könnt und wirklich total schnell geht …! Und variabel ist es auch :-)<p><b>Ihr nehmt einfach:</b><p>500 g Dinkelmehl<br>500 ml Mineralwasser<br>2 ½ TL Salz<br>2 EL Röstzwielbeln<br>½ TL Chilliflocken oder Chillipulver<p>Ihr heizt den Backofen auf 220°C (200°C Umluft) auf und legt schon einmal 2 Backbleche mit Backpapier aus.<p>Rührt in der Zwischenzeit alle Zutaten mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teig und verteilt diesen mit dem Löffel in 4 Fladen auf die 2 Bleche. (Die Fladen …