Storyboard

Seid ihr noch auf der Suche nach kulinarischen Geschenkideen? Hier stelle ich euch heute meine 15 liebsten und besten Geschenke aus der Küche vor. Passend zu Weihnachten mit den typischen Aromen von Zimt, Vanille, Lebkuchen und so viel mehr. Von blitzschnellen last minute Ideen, die nur kurz zusammengerührt werden bis hin zu aufwendigerem Gebäck. Hier findet ihr meine leckersten Rezepte!

Avatar - moeyskitchen
Curated by
moeyskitchen
    • Weihnachten
    • Weihnachtsrezepte
    • Weihnachtsgeschenke
    • Rezepte
Geschenke aus der Küche – meine 15 besten Rezepte zu Weihnachten
Continue to read
15 stories in this Storyboard
    Zweierlei Schoko-Mandeln – wie vom Weihnachtsmarkt

    Zweierlei Schoko-Mandeln – wie vom Weihnachtsmarkt

    Wenn wir schon nicht auf den Weihnachtsmarkt können, holen wir uns den Weihnachtsmarkt einfach nach Hause! Und machen unsere Leckereien ganz einfach selbst. Ich liebe diese leckeren Schokomandeln, die man rund um Weihnachten überall kaufen kann. Und frisch und selbstgemacht ist es so viel leckerer. Ich verwende hier ungeschälte Bio-Mandeln. Also schon die äußere harte Schale entfernt, aber die Mandelhaut bleibt dran. Und dann hab ich eine Variante mit weißer Schokolade, für die ich meine Lieblings-Bio-Schokolade verwende. Ein bisschen Würze mit Spekulatiusgewürz kommt dran und schon gibt es die für mich perfekten Schoko-Mandeln!

    Bratapfel-Konfekt aus dem Thermomix

    Bratapfel-Konfekt aus dem Thermomix

    Geniale Rezeptidee für die Weihnachtsbäckerei: Einfaches und unkompliziertes Stollen-Konfekt mit saftiger Bratapfel-Füllung. Kinderleicht im Thermomix zuzubereiten und der Star auf dem Weihnachtsplätzchen-Teller! In schöne Geschenkdosen verpackt das perfekte Geschenk aus der Küche. Für das Konfekt knetet man zunächst einen buttrigen Hefeteig im Thermomix und kocht dann eine leckere Bratapfelfüllung aus Äpfeln und Gewürzen. Der Hefeteig wird halbiert, ausgerollt, bestrichen und die eine Hälfte auf die andere Hälfte gelegt. So entsteht eine Art Keks-Sandwich. Beim Backen verbinden sich dann alle drei Teile und herauskommt ein wunderbar zartes, mürbes und weiches Gebäck mit köstlich weihnachtlicher Apfelfüllung.

    Lebkuchen-Karamell-Würfel mit gerösteten Erdnüssen

    Lebkuchen-Karamell-Würfel mit gerösteten Erdnüssen

    Das Rezept stammt von der bekannten australischen Köchin Donna Hay, von der ich ein großer Fan bin. Und gerade die Kombination aus Lebkuchen, Karamell und zusätzlichen gerösteten Erdnüssen fand ich so klasse, dass ich das Rezept auch nur ganz leicht abgewandelt habe. Die drei Komponenten zusammen sind echt ne Wucht! Aber keine Sorge, falls ihr vielleicht keine Erdnüsse vertragt. Ich stelle mir das ganze auch mit Cashewkernen, Macadamias, blanchierten Mandelkernen oder sogar Pinienkernen köstlich vor! Oder man greift auf geröstete und gesalzene Nüsse zurück, die sicher auch perfekt mit dem süßen Karamell harmonieren.

    X-mas Granola – Rezept und Verpackungstipps für Weihnachtsmüsli

    X-mas Granola – Rezept und Verpackungstipps für Weihnachtsmüsli

    Rezept für super leckeres X-mas Granola. Selbst gemachtes Knuspermüsli in der Weihnachtsedition. Mit Ideen für schöne Geschenkverpackungen als kulinarisches Geschenk aus der Küche. Das schmeckt natürlich auch noch nach Weihnachten ganz hervorragend, aber durch die Aromen von Zimt, Orangenschale, Nüssen und Cranberries passt es einfach toll in die Jahreszeit und zum Anlass. Und es eignet sich für die Feiertage noch als kleine Last-minute-Geschenkidee. Dafür gebe ich euch ein paar super simple Verpackungstipps mit an die Hand. Warum also nicht öfter mal selbst gemachtes Müsli und Granola verschenken?

    Weihnachtsbaum-Brownies

    Weihnachtsbaum-Brownies

    Für meine Weihnachtsbaum-Brownies backe ich super simple Brownies. Also wirklich ein absolut einfaches und tolles Grundrezept! Ihr müsst auch keine Schokolade schmelzen, denn sie werden nur mit Kakaopulver gebacken. Und ihr braucht nicht mal eine Küchenmaschine oder einen Handmixer dafür. Eine Rührschüssel und ein Schneebesen reichen völlig aus. Damit rührt ihr die Zutaten einfach kurz zusammen und backt die Brownies. Innen sind sie wunderbar saftig und außen kriegen sie eine schöne Kruste. Perfekt zum Verzieren!

    Kokos-Riegel für den Plätzchenteller

    Kokos-Riegel für den Plätzchenteller

    Heute gibt es noch eine tolle Idee für euren Plätzchenteller oder den Weihnachtskaffee: Kokos-Riegel mit Schokolade! Das sind super einfache und leckere Riegel mit einem Mürbeteigboden und einem saftigen Belag mit Kokosflocken. Eine tolle Abwechslung zu den sonstigen Plätzchen-Klassikern! Und das Beste: Die Riegel schmecken natürlich das ganze Jahr über! Hübsch verpackt sind sie außerdem eine echt tolle Geschenkidee.

    Saftiger Nougatstollen im Glas mit gerösteten Haselnüssen

    Die Idee für einen Stollen im Glas als Geschenkidee habe ich aus einer älteren Ausgabe von essen und trinken für jeden tag. Da handelt es sich aber um einen ziemlich klassischen Stollen. Ich backe meinen Nougat-Haselnuss-Stollen aber jetzt auch einfach im Glas. Oder als normalen Stollen vom Blech, wie man ihn gerade braucht. Mit dem Teig funktioniert beides. Hier schreibe ich das Rezept in erster Linie für die Glasvariante auf, weil es nicht nur eine tolle Geschenkidee ist, sondern man so eben immer einen quasi frischen Stollen im Haus hat. Für den spontanen Adventskaffee oder dringenden Kuchenbedarf zwischendurch. Und als kulinarisches Geschenk aus der Küche!

    Weihnachtliche Lebkuchen-Madeleines mit Honig

    Weihnachtliche Lebkuchen-Madeleines mit Honig

    Seid ihr auf der Suche nach leckeren Ideen für die Adventszeit und für Weihnachten? Wie wäre es zur Abwechslung auf dem Plätzchenteller mal mit weihnachtlichen Lebkuchen-Madeleines mit Honig? Das klassische französische Gebäck ist blitzschnell zubereitet und eine leckere Alternative zu Weihnachtskeksen! Schmeckt statt mit Lebkuchengewürz auch hervorragend mit einem selbst angemischten Chai-Gewürz. Ein perfekter Geschenke aus der Küche Kandidat.

    Nussecken – einfach und lecker

    Nussecken – einfach und lecker

    Ein leckeres Rezept, das nicht nur zu Weihnachten passt: Nussecken! Das sind super saftige Schnitten mit knusprigem Mürbeteigboden, Aprikosenkonfitüre und einem Belag aus Haselnüssen. Und reichlich Butter, nebenbei… Nussecken sind das Gebäck, das wohl jeder kennt. Klassisch gibt es sie bei so ziemlich jedem Bäcker. Jede Mutter und Großmutter hat ein Rezept für Nussecken. Braucht man also noch ein Rezept? Ich finde schon! Und teile deswegen heute meine – wie ich finde – verbesserte Variante von klassischen Nussecken. Das macht sie zu einem so unglaublich einfachen Gebäck, das auch Backanfängern gelingt. Egal ob zu Weihnachten, für die Kollegen im Büro oder für zwischendurch.

    Käse-Cookies mit Cranberries, Salzmandeln und Montagnolo

    Käse-Cookies mit Cranberries, Salzmandeln und Montagnolo

    Hier läuft die Produktion der kulinarischen Geschenke aus meiner Küche! Dafür habe ich euch heute ein herzhaftes Rezept für knusprig-mürbe Käse-Cookies mit Cranberries, Salzmandeln und Montagnolo mitgebracht. Die sich einerseits wunderbar als hübsche Backmischung im Glas, aber auch als fertig gebackene Käse-Cookies super als Geschenkidee eignen!

    Maronencreme mit Ahornsirup – Geschenke aus der Küche

    Maronencreme mit Ahornsirup – Geschenke aus der Küche

    Rezept für selbst gemachte Maronencreme mit Ahornsirup als Brotaufstrich. Das perfekte Geschenk aus der Küche und eine tolle kulinarische Geschenkidee zu Weihnachten. Rezept zur Zubereitung im Thermomix TM31, TM5 und TM6 sowie mit einer Variante zur Zubereitung ohne Thermomix. Momentan ist einfach Maronenzeit und ein Aufstrich aus gegarten Maronen ist eine ganz tolle Abwechslungs auf dem Frühstückstisch. Es muss ja nicht immer Marmelade oder Schokocreme sein. Die Maronen passen perfekt in den Herbst und Winter und werden durch die leckere Süße von Ahornsirup ergänzt. Ich verwende bereits vorgegarte Maronen, die es jetzt zur Zeit überall zu kaufen gibt.

    Schokoladen-Pistazien-Panettone

    Schokoladen-Pistazien-Panettone

    Dafür habe ich euch wieder eine großartige, noch gut vor Weihnachten umsetzbare Idee mitgebracht. Einen Schokoladen-Pistazien-Panettone! Und ich meine nicht das Original mit Sauerteig, Zitronat und Orangeat. Ich kenne nämlich kaum jemanden, der das wirklich mag. Panettone ist ja meist eher ein trocken-staubiger Kuchen, industriell gefertig, der rund um Weihnachten verschenkt wird. Das was daran noch am schönsten glänzt und am Eindrucksvollsten ist, ist die bunte Verpackung mit praktischer Tragekordel. Kaum einer von uns kennt vermutlich den echten, frischen, handgefertigten Panettone! Für unseren privaten Hausgebrauch und die Adventszeit habe ich stattdessen einen Panettone mitgebracht, der fast jeden Geschmack treffen sollte: einen Schokoladen-Pistazien-Panettone! Er besteht aus einem buttrigen Hefeteig und braucht tatsächlich auch etwas Zeit in der Zubereitung. Aber das lohnt sich, denn so habt ihr eine wunderbare Geschenkidee aus eurer Küche!

    Nougat-Stollenkonfekt mit Mandeln

    Nougat-Stollenkonfekt mit Mandeln

    Leckeres Nougat-Stollenkonfekt mit Mandeln – super einfach und schnell gebacken. Kein lästiges Plätzchenausstechen, kein aufwendiges Formen nötig. Und ganz ohne Trockenfrüchte, Orangeat und Zitronat gebacken! Seid ihr dabei?

    Weihnachtlicher Kalter Hund mit weißer Schokolade, Spekulatius und Pistazien

    Weihnachtlicher Kalter Hund mit weißer Schokolade, Spekulatius und Pistazien

    Tatsächlich muss man für mein Rezept nicht mal den Ofen anwerfen. Es gibt kalten Hund, aber in der Weihnachtsedition. Wer kennt nicht den Klassiker als Kekskuchen mit Butterkeksen und Schokolade? Kalter Hund in der Weihnachtsedition ist bei mir eine Variante mit weißer Schokolade, leckerem Gewürzspekulatius und knackigen Pistazien. Ich schneide ihn einfach in kleine Würfelchen statt Scheiben und verpacke ihn nachhaltig in hübschen Gläsern, zum Beispiel Einmachgläsern oder Bügelgläsern.

    Dresdner Mohnstriezel

    So schmeckt sächsisch: Rezept für Dresdner Mohnstriezel. Traditionelles Weihnachtsgebäck aus Sachsen neben dem klassischen Christstollen. Saftiger Striezel mit leckerer Mohnfüllung. Passend zu Weihnachten habe ich mich für einen (zugegeben nicht ganz) klassischen Dresdner Mohnstriezel entschieden. Im Vergleich zum Stollen muss dieser nicht über Wochen gelagert werden, sondern kann sofort genossen werden. Falls ihr also noch auf der Suche nach einem Gebäck für den Weihnachtskaffee seid – bitteschön! Nach ein par Arbeitsschritten und etwas Geduld bei der Zubereitung, werdet ihr mit einem richtig schön saftigen Striezel belohnt.

More stories from Weihnachten