Kelly Zimmermann

20 Flips | 1 Magazine | @kellyzimmer2lh8 | Keep up with Kelly Zimmermann on Flipboard, a place to see the stories, photos, and updates that matter to you. Flipboard creates a personalized magazine full of everything, from world news to life’s great moments. Download Flipboard for free and search for “Kelly Zimmermann”

Die besten Backrezepte für Gartenpartys | Backen macht glücklich

Typisches Partyessen wie Nudelsalat und Kartoffelchips, Käse-Spieße und Aufback-Brötchen ist ok, aber irgendwie auch ein bisschen langweilig. In …

Aus meinem Garten • Stachelbeer-Macadamia-Cheesecake-Blondies mit Streuseln

Weil es ja jetzt und in naher Zukunft genügend Leckereien gibt,<p>die man sich gerade aus dem eigenen Garten in die Küche holen kann,<p>gibt es den Sommer …

Dieses Wochenende wird es mal wieder Zeit zum Kuchenbacken! Wie wäre es mit diesem Prachtstück?

Mmmhhh-Snack: Spiegeleier werden mit Käse überbacken und auf einer leckeren Schinkenstulle mit gebratenem Knoblauch serviert. http://bit.ly/kaese-ei-schinkenbrot

Rezept für Süsskartoffel Fritten Chip Butty Sandwich – ein kulinarisches Geständnis und zugleich Stulle der Woche

Es gibt gleich zwei gute Gründe, warum ich mich hier heute traue, Euch mein <b>Rezept für Chip Butty</b> / <b>Rosmarin</b> <b>Süsskartoffelpommesl</b> <b>Frittensandwich</b> zu …

Schön erfrischend: Kuchen aus dem Kühlschrank http://www.essen-und-trinken.de/rezept/153420/frischkaesekuchen.html

Macht einfach glücklich: Mascarpone-Panna Cotta mit Erdbeersauce! http://bit.ly/erdbeerpannacotta

Ingwer Limetten Tarte

Mmmh, Möhren-Walnuss-Torte mit Blaubeeren. Jetzt in der LECKER Bakery am Kiosk. http://bit.ly/bakery-2-14

Mmmh, zartes Roastbeef mit Kräuterkruste - ideal für ein besonderes Sonntagsessen. Welche Beilagen würdet Ihr hierzu gerne essen? http://www.essen-und-trinken.de/rezept/231568/roastbeef-mit-kraeuterkruste.html http://www.essen-und-trinken.de/rezept/231564/grundrezept-roastbeef.html

Eine Meisterleistung aus der Versuchsküche, die leckereste Ostertorte aller Zeiten. Zum Rezept: http://bit.ly/ostertorte

Egg Cups

Dieses Rezept haben wir im Internet entdeckt und es ist mehr als einfach!! Das bekommt jeder hin. Ein absoluter Frühstücks- und Brunchtipp!<p>Zutaten:<p><b>12 Eier (L)<br>6 Scheiben italienischen Prosciutto cotto</b><b><br>Salz<br>Pfeffer</b><p>Heiz den Ofen auf 200 Grad vor.<p>Die Schinkenscheiben halbieren und jeweils in eine Muffinform legen, so dass eine Mulde entsteht. Dann gibst du auf jeden Schinken ein Ei. Etwas Salz und Pfeffer drüber und für 12 Minuten ab in den Ofen.<p>Das war’s…wie versprochen sehr einfach!<p><b>Tipp:</b><p><b>Gib etwas</b> …

Death by Chocolate

<b>300g Butter</b><b><br>300g Zartbitter-Schokolade<br>5 Eier</b><b><br>5 EL Zucker</b><b><br>1 Prise Salz</b><b><br>150g Mehl</b><b><br>½ TL Backpulver</b><b><br>400g Sahne</b><b><br>400g Halbbitter-Kuvertüre<br>30g Butter</b><b><br>Kakaopulver</b><p>Zubereitung:<p><i>Als Erstes ist ganz wichtig, dass ihr Teig und Creme am Vortag macht! Aber es lohnt sich.</i><p>Ihr heizt den Ofen auf 160° auf. Die Springform legt ihr mit einem passend zugeschnittenen Stück Backpapier aus und bestreut es mit Kakopulver.<p>Für den Teig lasst ihr die Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Die Schokolade wird grob gehackt und mit der …

Nutella-Marmorkuchen

Der gute alte Marmorkuchen ist eigentlich immer eine sichere Wahl.<br>Wenn dabei aber auch noch Nutella ins Spiel kommt ist es eine besondere Leckerei!<br>Probiert ihn aus und lasst uns wissen wie er euch gschmeckt hat.<p>Zutaten:<p><b>250 g Butter</b> <b><br>250 g Zucker</b> <b><br>5 Eier</b> <b><br>1 Prise Salz</b> <b><br>1 Päckchen Backpulver</b> <b><br>500 g Mehl</b> <b><br>250 ml Milch</b> <b><br>200 g Nutella</b> <b><br>1 EL Rum</b> <b><br>1 EL Kakaopulver</b><p>Zubereitung:<p>Das Backpulver mit dem Mehl sieben. Butter und Zucker richtig schaumig rühren.<br>Nach und nach die Eier zugeben und weiter rühren. Salz und Rum …

Zitronentarte mit Baiserhaube

Bei den aktuellen sommerlichen Temperaturen, zumindest in Köln, lieben wir fruchtige, frische und kalte Torten. Bei Zitrone sind wir uns einig - so lecker und nicht ganz so süß.<p><b>Zutaten:</b><p><b>Für den Mürbeteig</b><p>200 g Mehl<br>1 TL Backpulver<br>75 g Butter<br>85 g Zucker<br>1 Ei<p><b>Für die Cremé</b><p>2 Pk Sahnepudding<br>2 EL Zitronenaroma<br>8 EL Lemon Curd<br>2 Bt Gelatine, gemahlen<br>Abrieb einer Zitrone<br>Saft einer ½ Zitrone<p><b>Für die Baiserhaube</b><p>2 Eiweiß<br>100 g Puderzucker<p><i>Zubereitung</i><p>Zu erst macht ihr den <b>Mürbeteig</b>. Heizt den Ofen auf 185° …

Erdbeer Torte

Am Wochenende soll ja dann tatsächlich und ganz ehrlich der Frühling kommen. Was passt zu einem sonnigen Tag mit Freunden und Familie besser, als eine eine kühle, fruchtige Torte! Hiermit liegt ihr mit Sicherheit richtig…<p><b>Bisquit:</b><p><b>4 Eigelb</b><b><br>4 Eiweiss</b><b><br>175 g Zucker</b><b><br>1 Päckchen Vanillezucker</b><b><br>200 g Mehl</b><b><br>2 TL Backpulver</b><b><br>etwas Wasser</b><p><b>Creme:</b><p><b>400 g Sahne</b><b><br>250 g Quark</b><b><br>150 g Zucker</b><b><br>1 Pk. Vanillezucker<br>125 g Erdbeermarmelade, am Besten Samtfeine</b><b><br>200 g Erdbeeren, gewürfelt</b><b><br>1 ½ Pk Gelatine Fix, Dr. Oetker</b><p><b>200g Sahne</b><b><br>½ Pk</b> …

Zebrakuchen

Zebrakuchen

Dinkel-Fladenbrot

Mal wieder etwas, das ihr zum Grillen machen könnt und wirklich total schnell geht …! Und variabel ist es auch :-)<p><b>Ihr nehmt einfach:</b><p>500 g Dinkelmehl<br>500 ml Mineralwasser<br>2 ½ TL Salz<br>2 EL Röstzwielbeln<br>½ TL Chilliflocken oder Chillipulver<p>Ihr heizt den Backofen auf 220°C (200°C Umluft) auf und legt schon einmal 2 Backbleche mit Backpapier aus.<p>Rührt in der Zwischenzeit alle Zutaten mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teig und verteilt diesen mit dem Löffel in 4 Fladen auf die 2 Bleche. (Die Fladen …

Brownies mit Erdnussbutter & Cheesecake

Unser neues kleines rechtsrheinisches Veedel (Viertel) hat sich zu einem Sommerfest verabredet und selbstverständlich kümmern wir uns gerne um die süßen Leckereien …<p><b>Die Zutaten für den Brownies-Teig (1 Blech):</b><p>575 g Zucker<br>225 g Mehl<br>115 g Kakaopulver<br>2 TL Salz<br>¾ TL Backpulver<br>340 g Butter (geschmolzen)<br>7 Eier<br>1 Pk. Schoko-Chips<p><i>und für die Toppings</i><p>300 g Erdnussbutter, cremig<p>oder<p>285 g Frischkäse<br>55 g Zucker<br>1 Ei (L)<br>1 TL Vanille Extrakt<p>Heizt den Ofen auf 175°C (150°C Umluft) vor.<p>Ihr vermischt alle …