Fotografie: "Schönheit ist verwirrend, gewalttätig, sanft, vulgär"

Kultur

Fotografie: "Schönheit ist verwirrend, gewalttätig, sanft, vulgär"

zeit.de - ZEIT ONLINE

Warum finden wir einen Menschen schön? Ist es die Symmetrie seines Gesichts? Ein Ausdruck von Lebendigkeit, von moralischer Integrität? Schönheit …

View on zeit.de