1987: WHO gibt zu, dass Pockenimpfung AIDS verursacht – WHO lässt weg, dass es den Virus förderte

1987: WHO gibt zu, dass Pockenimpfung AIDS verursacht – WHO lässt weg, dass es den Virus förderte

connectiv.events

Ein Bericht von 1972 (Bulletin, Ausgabe 47), der von der WHO herausgegeben wurde…bezieht sich darauf, dass es eines immunologischen Virus bedarf, der …

View on connectiv.events