2020: Das Jahr in Politik

Die Corona-Pandemie bestimmte 2020 die Politik in Deutschland und der Welt. Deutschland übernahm die EU-Ratspräsidentschaft und damit eine historische Aufgabe in Zeiten der Krise in Europa. Die Black Lives Matter-Proteste gegen Rassismus erfassten die USA nach dem Tod von George Floyd - und wurden zu einem globalen Protest mit weltweiten Demonstrationen gegen Polizeigewalt. Die US-Wahl brachte den Wechsel im Weißen Haus: Joe Biden und Kamala Harris erhielten die Mehrheit.

2020: Das Jahr in Politik

Photo: bilder2.n-tv.de