Eric Nussbaumer

391 Flips | 4 Magazines | 1 Like | 83 Followers | @enussbaumer | Nationalrat

Politique européenne: erreur stratégique

En nommant un diplomate, aussi brillant soit-il, pour mener sa politique européenne, le Conseil fédéral ne fait que jeter de la poudre aux yeux. Il …

Wann wird über Rasa abgestimmt?

Es wird langsam etwas unübersichtlich in der Europafrage – und umso spannender. Überraschend schnell haben die Initianten von «Raus aus der …

Österreich kommt der Schweiz zu Hilfe

Die Nachbarländer sollen der Schweiz zu Verhandlungen mit der EU über die Zuwanderung verhelfen. Österreichs Aussenminister will sich dafür …

Vorerst ohne die Schweiz

Mit einer am 14. August in Kraft tretenden Verordnung macht die EU einen wichtigen Schritt hin zu einem echten Strom-Binnenmarkt. Die Schweiz …

Neuer Unterhändler soll Gespräche zwischen Schweiz und EU beleben

Zürich (Reuters) - Die Schweiz will die festgefahrenen Gespräche mit der EU über eine Beschränkung der Zuwanderung wieder in Gang bringen.<p>Swiss Foreign Minister Didier Burkhalter (R) and newly appointed EU negotiator Jacques de Watteville arrive for a news conference in Bern, Switzerland August 12, …

Türen sind für die Schweiz noch offen

Die «entscheidende» Frage einer Schutzklausel bezüglich Einwanderung stellte sich laut dem deutschen Aussenminister erst am Schluss der Gespräche …

Deutscher Aussenminister rät Schweiz in EU-Verhandlungen zur Geduld

SDA-ATS

Warum es eine Arbeitsmarkt-Schutzklausel braucht: Gastkommentar von TI-Staatsrat @christianvitta in der @NZZ http://t.co/wT9xVWMuHm

News SonntagsZeitung - tagesanzeiger.ch

Nach dem Absturz der Ju-52 beginnen die Experten rund um Daniel Knecht mit der Suche nach den Ursachen. Mehr...<p>SonntagsZeitung Die Kantone melden oft …

'Do-good' companies can do well for investors, Wharton researchers say

Impact investing is a nice idea — and for many critics that’s precisely the problem.<p>The relatively young industry, which focuses on social or environmental returns in addition to financial ones, has until now lacked performance data. So how can you tell if investors are truly "doing well by doing …

Bundesrat setzt auf Verhandlungen mit der EU

Neu soll es für alle Ausländergruppen Kontingente geben. Für EU-Bürger soll das Freizügigkeitsabkommen angepasst werden. Was passiert, wenn die EU …

Standort Schweiz im Sinkflug

Die Frankenstärke und Unsicherheiten über die politische Zukunft führen zu einem starken Rückgang von Firmenansiedelungen. Besonders ein politischer …

Wir müssen die Scheuklappen für einen EU-Beitritt ablegen

<b>Herr Curti, Sie propagieren den EU- und den Eurobeitritt der Schweiz. Beide Forderungen sind politisch chancenlos – so sehr wie schon lange nicht</b> …

A quantum of solace for #Sommaruga in Bruxelles: "Sorry, no other raisins for Switzerland this time". http://t.co/xXeDI6Wyh1

Fahnden nach dem Wert der Bilateralen

Die Konjunkturforschungsstelle der ETH Zürich schätzt das zusätzliche Wachstum dank den «Bilateralen I» als durchaus erheblich ein. Ab 2002 könnte 1 …

L’immigration n’est pas due à la libre circulation

L’immigration vers la Suisse ne reculera pas drastiquement avec l’abandon de la libre circulation des personnes avec l’Union européenne (UE). Pour …

Widmer-Schlumpf für neue EU-Abstimmung

Nach Ansicht von Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf kommt die Schweiz selbst kurzfristig nicht darum herum, das gespannte Verhältnis zur EU mittels …

Rückenwind für die Bilateralen dank dem Frankenschock?

Mit Verspätung hat der Bundesrat doch noch eine Analyse zur wirtschaftlichen Wirkung der Verträge Schweiz - EU publiziert. Der Frankenschock mag den …

Kantonsregierungen unterstützen Mandat zu Verhandlungen mit der EU

Mit dem Entwurf befasste sich die Plenarversammlung der Konferenz der Kantonsregierungen (KdK) am Freitag. Sie bekräftigte dabei, am bilateralen Weg …

Einen Moment bitte, die Ausgabe wird geladen...

Um diese App zu nutzen, müssen Sie Javascript aktivieren.

EU will der Schweiz kein Jota nachgeben

Die EU zementiert ihre Position in gemeinsamen Schlussfolgerungen der Mitgliedstaaten zur Umsetzung der Zuwanderungsinitiative vom 9. Februar und …

Die Schweiz sägt am eigenen Ast

Volle Züge, hohe Mieten: Viele Schweizer wollen die Zuwanderung von Ausländern radikal begrenzen. Die Politik warnt, die Wirtschaft zittert. Und …

Keine unschweizerischen Abenteuer mehr!

Der ehemals so pragmatische, erfolgreiche Kleinstaat Schweiz macht sich heute mit wehenden Fahnen auf den Weg ins aussenpolitische Abenteuer des …

Wir sitzen auf dem hohen Ross

Der Schriftsteller und Intellektuelle <b>Peter von Matt</b> kritisiert in einem Interview die «Entweder-oder»-Haltung, die in der Schweiz immer mehr Gewicht …

Gutausgebildete sagen der Schweiz Goodbye

Jeder achte Hochqualifizierte wandert aus. Der Staat ist der grosse Verlierer – er investiert pro Schüler jährlich 16'000 Franken.<p>Nach einer …

B Corp Business Ethics

<b>LUCKY SEVERSON</b>, correspondent: This is a company called United by Blue. For every product they sell, they promise to remove a pound of trash from …

Press point with Swiss Secretary of State Yves Rossier and EEAS Chief Operating Officer David O'Sullivan @eu_eeas http://t.co/6mlNl05dXK

Christoph Blocher krebst zurück

SVP-Vizepräsident <b>Christoph Blocher</b> zeigt sich erstmals seit der Abstimmung vom 9. Februar kompromissbereit. Der Europa-Stratege der Volkspartei …