colinschindler

27 Flips | 3 Magazines | 6 Followers | @colinschindler | Keep up with colinschindler on Flipboard, a place to see the stories, photos, and updates that matter to you. Flipboard creates a personalized magazine full of everything, from world news to life’s great moments. Download Flipboard for free and search for “colinschindler”

Fast eine Million Stimmen für die PIRATEN: »Jetzt erst recht!

958.507 Menschen haben am vergangenen Wahl-Sonntag der Piratenpartei ihre Zweitstimme gegeben. Noch mehr Menschen – genau 962.946 -haben ihren …

Ja so sollte es sein... Einfach mal danke sagen an den Christian Ströbele - vielleicht auf der nächsten Demo in Berlin, denn da ist er ja irgendwie immer dabei....

Garantiertes Grundeinkommen

Entgegnung von Enno Schmidt

<b>Manfred Rösch, Redaktor der Zeitung Finanz und Wirtschaft, kommentiert die Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen als Irrläufer und stellt</b> …

22. September: Ausschlafen, frühstücken, wählen gehen. @dielinke Foto: Jakob Huber http://t.co/Q7jrDQCrsy

GRUNDEINKOMMEN - Nachrichten und Themen

<b>Meldung</b> vom 30.04.2018 10:40:37<p>Gewerkschaften gegen bedingungsloses Grundeinkommen<p>Nicht zuletzt die Debatte über die Abschaffung von Hartz IV hat das …

Bundestagswahl: Niedriglöhnerin und Biobauer | ZEIT ONLINE

Die Niedriglöhnerin<p>Für Renate Starn geht es bei dieser Wahl um bares Geld. Die 49-Jährige arbeitet als Floristin in einer mittelgroßen Stadt in …

organize, read and share what matters to you.

<b>Oops! Feedly failed to load :-(</b><p>Please try to reload https://feedly.com/ in case this is due to a networking or caching issue.<p>In some cases, some …

Angela Merkel: Wahlspot-Analyse [ARMES DEUTSCHLAND]

Teil der Lösung

Liebe Generation GrundeinkommenDieser Tage erscheint ein neues Buch zum bedingungslosen Grundeinkommen mit dem Titel «Teil der Lösung». Es ist eine …

Kandidaten-Check

Danke für nichts, liebe Regierung!

Es ist abstoßend. Ein erregter Mann im pinken Polohemd schwallt was von „Kein Geld für uns“ und begrüßt die Asylanten aus Syrien mit Hitlergruss. Die …

Politisch im Abseits: Staat der Reichen? Warum Arme nicht mehr zur Wahl gehen

Am 22. September finden die Bundestagswahlen statt. Trotz Versprechungen und Besserungsvorschlägen der Politiker werden aber viele potenzielle Wähler …

ZDF #Debatte: @kattascha Nocun erläutert den Gesellschaftsvertrag - 15.8.2013

Bedingungsloses Grundeinkommen einfach erklärt (explainity® Erklärvideo)

Jung+Naiv - Mit Marina Weisband (Piraten) - Hangout für Nicht- & Neuwähler

Tierschutz in der Bundestagswahl 2013

Für die Bundestagswahl haben wir 18 Tierschutz-Wahlprüfsteine aufgestellt. Da die Antworten der Parteien 44 Seiten umfassen, haben wir die Fragen und …

RT @simonstuetzer: Wäre echt witzig als Großplakat - #Grundeinkommen auf Piratenplakate @Strucki_Nds @salammahdi @mkr_nds http://t.co/eCCDPc3TBD

[Ben] "Vor zehn Jahren hat das Spitzenpersonal von den Grünen die (Hartz FEAR) Reform noch als “pfiffige Idee” bezeichnet. Dabei wurde durch die Arbeitsmarktreformen dem Lohndumping Tür und Tor geöffnet. Rückblickend kann man die hinter den Reformen stehende Idee nur noch als perfide bezeichnen. Ein “Mehr an sozialer Gerechtigkeit”, wie damals Vizekanzler Fischer behauptet hat, kann ich jedenfalls nicht erkennen, wenn immer mehr Menschen auf der Suche nach Leergut durch die Stadt gehen, um sich auch nur die nächste Mahlzeit zu sichern. Es stünde der Politik gut an, das Scheitern der Agenda 2010 endlich einzugestehen und ihr noch vor der Wahl den Rücken zu kehren. DAS wäre ehrliche Politik und auch eine ehrliche Wahl! Nur ist davon leider nichts zu sehen. Dafür sehe ich immer mehr prekäre Beschäftigungsverhältnisse und mangelhafte soziale Sicherung mit verheerenden Folgen für die künftige Generation, während sich gewisse Arbeitgeber an Aufstockern und Minijobbern gesund stoßen und dabei für ihre Ausbeutung auch noch staatlich subventioniert werden. Anstatt sich den wichtigen sozialpolitischen Fragen zu widmen, hat die Opposition aktuell nichts Wichtigeres zu tun, die Einführung eines Veggiedays auf die Agenda zu setzen. Sie hüpft damit weiter von Thema zu Thema und lenkt damit bewusst von den wichtigen Problemen ab. Als gäbe es mit HartzIV und den Geheimdienst-Skandalen keine drängenderen Probleme in diesem Land!" Quelle: http://melaniekalkowski.wordpress.com/2013/08/10/grune-tomaten/

Wer meckert, putzt die Klos

Rund acht Millionen Menschen schuften in Deutschland als Niedriglöhner, oft zu unwürdigen Bedingungen. Die meisten verhalten sich still - aus Angst. …

Das Bedingungslose Grundeinkommen – wird es je kommen?

(BPP) Die Idee, unabhängig von seiner wirtschaftlichen Lage vom Staat eine gesetzlich festgelegte finanzielle Zuwendung zu erhalten, für die keine …