Max

32 Flips | 4 Magazines | @Teamus | Keep up with Max on Flipboard, a place to see the stories, photos, and updates that matter to you. Flipboard creates a personalized magazine full of everything, from world news to life’s great moments. Download Flipboard for free and search for “Max”

NSA-Überwachung: Brasilien plant sicheres E-Mail-System für Behörden

Die brasilianische Regierung will sich vor der Überwachung durch US-amerikanische Geheimdienste schützen. Die brasilianische Präsidentin Dilma …

Geheimdienstgesetze der USA, Großbritannien und Deutschland fast identisch: Ähnliche Befugnisse für NSA, GCHQ und BND

In einer neuen Studie untersuchten Ben Scott der New America Foundation und Stefan Heumann der Stiftung Neue Verantwortung die rechtlichen …

NSA schnüffelt angeblich Indiens Politik und Forschung aus

Die größte Demokratie der Welt ist auch eines der wichtigsten Spionageziele für die NSA. Das hatte der <i>Guardian</i> bereits berichtet, aber nun legt die …

NSA-Affäre: EU stellt SWIFT-Abkommen infrage

NSA-Skandal<p>Die NSA, der britische GCHQ und andere westliche Geheimdienste greifen in großem Umfang internationale Kommunikation ab, spionieren …

NSA-Affäre: SWIFT hat keine Hinweise auf Geheimdienstzugriff

Blanche Petre, Justiziarin der Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT), hat EU-Abgeordneten versichert, dass das …

Geschichte: USA entgingen 1961 angeblich nur knapp Atomkatastrophe

Die USA sind nach einem Bericht des britischen „Guardian“ im Jahr 1961 nur knapp einer Atomkatastrophe entgangen.<p>Wie die Zeitung am Samstag unter …

Nach NSA-Netzspionage: „Balkanisierung“ des Netzes droht

„Balkanisierung“ des Netzes droht<p>Die NSA-Spitzelaffäre sorgt für Ärger zwischen Brasilien und den USA. Das südamerikanische Land will sich im Netz …

NSA spioniert internationalen Zahlungsverkehr aus

Laut Snowden-Informationen sammelt die NSA Millionen Daten über Kreditkartenbuchungen und Auslandsüberweisungen. Die Netze von Finanzinstituten seien …

NSA gibt Daten ungefiltert an Israel weiter

Auch US-Bürger in der Datenschlinge: NSA gibt Daten ungefiltert an Israel weiter<p><b>Der US-Geheimdienst NSA gibt offenbar routinemäßig seine gesammelten</b> …

Rüstungswettlauf: Google schraubt interne Verschlüsselung gegen NSA hoch

Bei Google macht man sich langsam richtig Sorgen um die Daten. Jetzt drehen sie ein wenig auf und bezeichnen den Kampf zwischen Regierung und sich selbst schon als Rüstungswettlauf. Die Verschlüsselungs-Initiative betrifft sowohl die schon angekündigte Verschlüsselung von Google Drive Daten als …

"Projekt 6": Gemeinsame Geheimoperation von BND und CIA

Laut dem Nachrichtenmagazin <i>Der Spiegel</i> betrieben der Bundesnachrichtendienst und das Bundesamt für Verfassungsschutz gemeinsam mit der CIA von 2005 …

Kein großes Smartphone-Betriebssystem vor US-Geheimdienst sicher

Der US-amerikanische Geheimdienst NSA kann sich Zugang zu Nutzerdaten von iPhones, Android-Smartphones und BlackBerry-Geräten verschaffen. Dies …

Geheimdienst-Befugnisse unter Obama ausgeweitet

Erst kommt das Sammeln, dann die Privatsphäre - dieses Motto etablierte die Regierung unter US-Präsident Obama. 2011 lockerte ein Gericht in einem …

Donald Trump

4K-Tablet für 4500 Euro

Wer braucht 4K-Auflösung auf dem Tablet und wer zahlt dafür 4500 Euro? Laut Panasonic "Kreative". Im Rahmen der IFA hat der japanische Hersteller das …

Nur die Spitze des Eisbergs: US-Geheimgericht stoppte bereits 2011 illegale NSA-Überwachungsaktivitäten

Die Electronic Frontier Foundation setzt sich seit Jahren schon für ein transparentes und gerechtes Internet ein, doch seit Bekanntwerden der breiten …

NSA zahlt Internetfirmen Millionen an Aufwandsentschädigung

Es hört nicht auf mit den abstrusen Geschichten aus dem verwirrenden PRISM-NSA-Überwachungsland. Laut Informationen des Guardian, die zwei speziellen Dokumenten entnommen sind, hat die NSA, nachdem ihr von ihrem Lieblings-Gericht, Fisa, neue Vorschriften gemacht worden, tief in die Tasche greifen …

Google, Facebook und Co.: "Guardian" belegt Verstrickung in NSA-Spionage

Nach dem umstrittenen Vorgehen der britischen Behörden gegen den "Guardian" legt das Blatt mit Dokumenten über die Kooperation der NSA mit Internetfirmen nach - und holt eine US-Zeitung mit ins Boot.<p>Die britische Zeitung "The Guardian" hat erstmals klare Beweise für die Verstrickung großer …

Neue Snowden-Dokumente: NSA soll UNO-Zentrale abgehört haben

Neue brisante Enthüllungen von Edward Snowden: Laut einem Medienbericht soll die NSA Konferenzen der UN ausspioniert haben. Auch in Frankfurt betrieb der US-Geheimdienst demnach einen Lauschposten.<p>Der umstrittene US-Geheimdienst NSA soll auch die Zentrale der Vereinten Nationen in New York abgehört …

NSA Tailored Access Operations - Neue Einblicke in die Hacker-Einheit

Die Existenz der <i>Tailored Access Operations</i> (TAO), einer speziellen Abteilung bzw. Einheit der NSA zur geheimdienstlichen Aufklärung durch …

NSA: Mexiko, Brasilien und Al Jazeera werden auch überwacht

Laut Glenn Greenwald beweisen Dokumente, die er durch Edward Snowden erhalten hat, dass 2012 der US amerikanische Geheimdienst NSA den damaligen …

Backup Request: Ein Anruf bei der NSA wegen gelöschter Mail

In bester Studio-Braun Manier ruft dieser junge Mann aus Amsterdam wegen einer versehentlich gelöschten Mail bei der NSA an.<p>Und fragt nach einem …

Pofalla hat sich durchgesetzt: NSA startet Transparenzoffensive

Unser Kanzleramtsminister Ronald Pofalla hat im Rahmen seiner „Der NSA-Skandal ist beendet„-Tournee erklärt, dass die Bundesregierung gegenüber der …

NSA-Akten zur Spitzelaffäre: Keine Information, nirgends

Für Kanzleramtschef Roland Pofalla ist die NSA-Affäre beendet. Nun kursiert bei Twitter ein Foto aus den Akten: Die gezeigte Seite ist komplett geschwärzt. Sieht so Aufklärung aus?<p>Nicht mal Füllworte sind noch zu erkennen. Oder Satzzeichen. Die Seite ist einfach komplett schwarz. Inhalt? Nicht …

Informationen aus dem Kanzleramt: Bundesnachrichtendienst übermittelt NSA noch mehr Daten als bisher bekannt

Der Bundesnachrichtendienst übermittelt der amerikanischen NSA jeden Monat drei Millionen Telekommunikations-Verkehrsdaten. Das geht aus …

Überwachungsaffäre: NSA zahlt Hunderte Millionen Dollar an Provider

Der US-Geheimdienst NSA plant, im Jahr 2013 insgesamt 278 Millionen US-Dollar an US-amerikanische Backbone-Provider zu zahlen, für den Zugriff auf …

NSA spionierte in der UNO-Zentrale

Der Abhörwahn der US-Geheimdienste macht offenbar auch vor den Vereinten Nationen nicht Halt: Einem Bericht des Spiegel zufolge hört die NSA auch die …

Aktivität auf Maximum: Sonne steht unmittelbar vor einer Umpolung

Der Nordpol der Sonne wird sehr bald zum Südpol und die Sonnenaktivität erreicht ihr Maximum. Hochenergiepartikel treffen dadurch häufiger als sonst …

Wissenschaft

Déjà-vu: Wer es hat und wo es herkommt

Seit Jahren versuchen Wissenschaftler, ein Phänomen zu enträtseln, das mindestens zwei Drittel aller Menschen schon einmal selbst erlebt haben. …

Psychologie

PRISM: NSA zahlte Millionen an Internetfirmen

Google, Facebook, Yahoo und Microsoft haben vom US-Geheimdienst NSA Millionenbeträge erhalten, um sie für die Kosten ihrer Mitwirkung an …

IT-Sicherheit

NSA soll auf 75 Prozent des US-Internetverkehrs zugreifen können

Der US-Geheimdienst NSA hat Zugriff auf drei Viertel des US-amerikanischen Internetverkehrs und greift dabei nicht nur Verbindungsdaten ab sondern …